User Tag List

Seite 126 von 126 ErsteErste ... 2676116117118119120121122123124125126
Ergebnis 3.126 bis 3.139 von 3139

Thema: Hansrudi Wäscher Fanclub - Tafelrunde

  1. #3126
    Mitglied Avatar von DER LETZTE APACHE
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    2.789
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Du verwechselst da was.

    "Vom Sumpf umklammert" ist bei Hethke das Heft Nr. 96.

  2. #3127
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    783
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nick Großband 26 gab es zweimal bei Hethke.

    1.) In den schwarzen Nick-Büchern von Hethke wurden die 121 Großbände von Lehning mit der selben Nummerierung veröffentlicht. Heft 26 hat den Titel "Vom Sumpf umklammert".

    2.) Die 139 Piccolos von Nick wurden zusammen mit dem neu gezeichneten Piccolo 140 in den neueren Hethke-Großbänden 1-70 publiziert. Band 26 "Die Falle ist zugeschnappt" enthält also die Piccolos 51 und 52. Die Original-Lehning-Großbände starteten in dieser Reihe mit Heft 71. Der Original-Lehning-Großband 26 wurde hier mit der Nummer 96 veröffentlicht.

  3. #3128
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    623
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    für die beiden Antworten.
    Geändert von Neander (01.09.2021 um 18:25 Uhr) Grund: Nach Klärung Verschiebung des Themas in die HRW-Fanclub-Tafelrunde

  4. #3129
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2021
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .


    Die Forumsruh' könnte auch daran liegen, dass außer aus gesundheitlichen Gründen auch ein multipler Stimmungsmacher wie Samide sich offensichtlich auf Odyssee befindet und hoffentlich nicht dauerhaft von uns gegangen ist...

    Vielleicht könntest Du als würdevoller Ausgleich, sofern es die Schuhgröße zulässt, in dessen Fußstapfen treten, mal unabhängig davon, ob er zu uns zurück findet oder nicht ...?
    sorry, aber solche verschachtelten schachtelsätze, exakter in der ausdrückung, wie samide sich geäußert hätte, müsste das im nick`schen raketischen kosmos heißen: multiple verschachtelte schachteln in den schachtelsätzen zu produzieren, ist mir, da ich vorwiegend in ritterlichen tugenden ausgebildet und sogar heute höchstselbst in meiner persönlichen schuhgröße, die natürlich dem datenschutz unterliegt, auf einer prächtigen burg aufgekreuzt und dort zugegen war, nicht in mein wiegenlied geschrieben worden, sodaß wir allesamt darauf uns vorbereiten sollten, samide nach seiner ominösen odyssee, bei der er vielleicht sogar mit xutls hilfe etwas weniger zu schachteln gelernt haben könnte, nach seiner rückkehr ins universum wäscherus hansrudibus grandiosus allerliebst und allerherzlichst, unter beachtung, dass dies nicht allzu sehr, willkommen zurück zu heißen, wenn es denn dann soweit sein sollte, was jedoch derzeit niemand in den weiten forumswelten zu sagen imstande ist.

    darüberhinaus freut es mich aber doch sehr, dass wir alle wieder im flow gelandet sind und die infos und vermutungen und andeutungen wieder ins laufen gekommen sind.

  5. #3130
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.233
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Zitat Zitat von ritter ohne furcht Beitrag anzeigen
    ... nach seiner rückkehr ins universum wäscherus hansrudibus grandiosus allerliebst und allerherzlichst, unter beachtung, dass dies nicht allzu sehr, willkommen zurück zu heißen, wenn es denn dann soweit sein sollte, was jedoch derzeit niemand in den weiten forumswelten zu sagen imstande ist...
    Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass er auf seiner Odyssee lediglich mit etwas kollidiert ist, das sein Gedächtnis vorübergehend ein wenig beeinträchtigt und seine zeitnahe Rückkehr in diese Forumwelten vorübergehend behindert hat. Vielleicht ist er uns schon näher ist als man glaubt...


    Zitat Zitat von ritter ohne furcht Beitrag anzeigen
    ...darüberhinaus freut es mich aber doch sehr, dass wir alle wieder im flow gelandet sind und die infos und vermutungen und andeutungen wieder ins laufen gekommen sind.
    Die Freude ist auch auf meiner Seite. Die Zukunft scheint - ob mit oder ohne Samide - wieder etwas kurzweiliger zu werden ...
    .

  6. #3131
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.233
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Ausblick auf das November-Highlight des Hansrudi Wäscher Fanclubs

    HRW-Fanclub-Magazin Nr. 52




    © Akim und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    ...Als "Appetithapperl" ein Blick aufs Cover sowie eine kleine Inhaltsvorschau


    ..................................- Erstveröffentlichung im November 2021

    ..................................- Titelbild: Bisher unveröffentlichtes Akim-Motiv von Hansrudi Wäscher

    ..................................- Überwältigendes Feedback auf Dieter Roths HRW-Ausstellung in Winsen (Aller)

    ..................................- Vive le Roy! - HRWs "Roy Stark" in Frankreich - 2.Teil

    ..................................- Bisher unveröffentlichtes Tibor-Gemälde von HRW

    ..................................- Buffalo Bill Comic von HRW - 3. Teil

    ..................................- Mein allererstes Wäscherheft

    ..................................- Nick und Sigurd in Thailand

    ..................................- Helga Wäscher erzählt

    ..................................- Der doppelte Nick

    ..................................- Damals war's

    ..................................- u. v. m.



    ..................................- Link zu allen abgebildeten HRW-Clubmagazin-Covern:

    ..................................- http://www.hrw-fanclub.de/Clubmagazin/clubmagazin.html
    Geändert von Neander (16.09.2021 um 22:55 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #3132
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.233
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Sprechblase 245 - Comic-Nostalgie pur aus dem BSV Hannover!





    Lucky Luke-Titelbild zu dessen 75. Geburtstag..... © Lucky Comics 1967 by Morris


    Mit Sprechblase-Ausgabe 245 hat Gerhard Förster einen weiteren Meilenstein in der Geschichte dieses beliebten Magazins gesetzt! Die Abonnenten werden sie ungefähr am 22. September 2021 in den Briefkästen haben. Das ist auch mit dem Händlervertrieb so abgestimmt.

    Auf diese Inhalte können sich die SB-Leser freuen:

    Der unbekannte LUCKY LUKE

    Zu seinem 75-Jahre-Jubiläum zeigen wir u.a. unbekannte Werbecomics mit dem poor lonesome Cowboy. Man sieht hier durchaus auch Kurioses, wie z.B., dass Luke Frauen am Liebsten einen Besen in die Hand drückt.

    Zensur in Entenhausen

    Es geht um die Bearbeitungen von Fuchs-Texten bei Barks-Comics in der LTB Classic Edition. Wir schildern die Hintergründe und beleuchten das Thema von mehreren Seiten. Dazu gibt´s einen Comic von Heinz Wolf und mir, der uns viel Spaß bereitete.

    Neugebauers WINNETOU kommt!
    Lange hat´s gedauert, doch Ende November erscheint das erste Buch. Der Artikel berichtet von der sehr aufwendigen Arbeit, welche Vorteile es hat, dass das Buch erst jetzt erscheint und was es alles an Extras enthält. Und es geht um die einzigartige Persönlichkeit Walter Neugebauers und seinen charismatischen Strich.

    Gary Giannis „20.000 Meilen unter dem Meer“
    Die Adaption des Prinz-Eisenherz-Zeichners ist außergewöhnlich und orientiert sich viel stärker an Jules Vernes Ursprüngen als andere Adaptionen der Geschichte.

    Kai Stellmanns NICK-Buch im strengen Faktencheck
    Eine kuriose Ansammlung wilder Spekulationen? Ein akribisch recherchiertes Sachbuch zu Hansrudi Wäschers Meisterwerk in ungewöhnlicher Aufmachung? Oder etwa beides? Eine Diskussion mit dem Autor.

    Christoph Roos, der Zeichner von SHAYAWAYA

    Wer kennt noch diesen Fantasycomic? In der Frühzeit der deutschen Comicszene war er sehr beliebt. Roos ist nach wie vor aktiv und hat ein wahrlich faszinierendes Gesamtwerk geschaffen, über das er im Interview erzählt.

    In memoriam Jean Graton

    Wir bringen einen sehr persönlichen Nachruf zu Graton und berichten im HARRY-Magazin über zwölf weitere verstorbene Künstler.

    BLACK WIDOW und wie es weitergeht mit dem Marvel Cinematic Universe
    Corona hat auch beim MCU vieles verändert. Was bringt die Phase 4 und wie stellt sich Panini darauf ein?

    Marvel ist NICHT wunderbar. Eine Ketzer-Schrift
    Der Ketzer kämpft gegen die „unreflektierte Heiligenverehrung“ der frühen Marvel-Hefte. Mit vielen tollen Abbildungen.

    „In einer gesichtslosen Figur kannst du dich leichter erkennen.“

    Was diese rätselhaften Worte zu bedeuten haben, erfahrt man im Interview mit Robert „Jazze“ Niederle. Der Zeichner von Elmer hat mit Hans die Larve ein Werk der Reduktion geschaffen.

    Zudem gibt´s wieder ein ausführliches, vielschichtiges HARRY-Magazin (mit Generation Lehning, Bastei-Freunde, Treffpunkt Zack etc.), Heiner Jahnckes Archiv (in der beliebten Rubrik werden Top-Raritäten vorgestellt) und Leserbriefe.

    Die volle Dosis gibts für EUR 9,90 in Comicshops, Bahnhofsbuchhandel oder bei bsv-friedrich@t-online.de
    .
    .
    Geändert von Neander (15.09.2021 um 10:05 Uhr) Grund: Ergänzung

  8. #3133
    Mitglied Avatar von Comiker
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    95
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In der neuen Sprechblase wird ja berichtet, dass die neuen Nick-GB von Michael Götze wohl schon bis zur Nummer 17 gezeichnet wurden, wobei ja bisher nur die Hefte bis zur Nummer 11 bei Heinz Mohlberg erschienen sind.
    Mir gefallen zwar die in neuer Farbenpracht erscheinend Nick Unmixed und Sigurd Uncut auch, aber neuen Abenteuern aus dem Wäscher-Kosmos gebe ich trotzdem den Vorzug. Deswegen bedauere ich es schon, dass bei den neuen Nick-Abenteuern im Großbandformat seit 2 Jahren Funkstille ist.
    Kennt jemand die Hintergründe bzw. ist bekannt, wann es mit der Serie weitergeht?

  9. #3134
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.233
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .

    Sehr zur Freude vieler Comic-Nostalgiefreunde wird auch

    Sammlerherz Nr. 27

    im November 2021 erhältlich sein




    © Cover: Piero Ruggeri, Bologna


    Als eine große Bereicherung für den Comic-Nostalgie-Magazinbereich erweist sich auch wieder die aktuelle Sammlerherz-Ausgabe Nr. 27,
    die im November 2021 erscheint und vom Team um Hans Simon erneut sehr abwechslungsreich und interessant zusammengestellt wurde.


    Inhaltsverzeichnis Sammlerherz Nr. 27

    02.. Aquarell von W. Claudius

    04.. Zum Cover – Peter Kronhagel über Hugo Gernsback Teil 1

    11.. Thomas Plock und Eckes Walter über H. Nickel

    14.. Arthur "Eiszeit" - Neue Seiten zur Wintergeschichte von Hans Simon und Jo Günther

    18.. "Conan" Teil 1 - Die Romane - von Perry Neupert

    22.. Die Original Tex Alben Nr. 100 - 200 von Ludwig Webel

    28.. Theo Lederer stellt »Ditz von Schneidewind« vor

    32.. Auf dem Weg zum bewegten Comic von Jürgen Krahl

    36.. "Unsere Zukunft im All ist noch nicht verloren" von R. Daniel Kaufung, Teil 2

    40.. Arthur Romanteil 22 von Hans Simon

    48.. H. E. Dingel über den Filmstar James Stewart

    52.. Das Comiczimmer von Reinhard Henkel

    54.. Kai Stellmanns Buch über Nick v. Hans Simon

    58.. Toni Rohmen koloriert Nestor Redondo

    62.. Günther Möller über "Von Menschenhand erschaffen?"

    64.. Leserbriefe

    65.. Gewinner des Preisrätsels aus Sammlerherz Nr. 26

    66.. Sammlerherz in SOL und PERRY RHODAN

    Bereits erschienene Sammlerherz-Ausgaben gibt es auch hier: http://www.comic-nostalgiefreunde.de/shop/index.php
    Geändert von Neander (17.10.2021 um 20:45 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #3135
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.233
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Ausstellung "Unser Schatz für Niedersachsen"

    Niedersachsen teilen private Erinnerungen - Sigurd-Piccolo Nr. 1 "Die Falle"

    Zum 75. Geburtstag des Landes Niedersachsen hatte der NDR die Menschen überall in Niedersachsen aufgerufen, ihre ganz privaten Erinnerungstücke einzusenden. Und es kamen mehrere Hunderte. Fotos von technischen Geräten, die in Niedersachsen entwickelt wurden, Erinnerungen an die EXPO 2000, die Sturmflut 1962 oder auch den Mauerfall. Ereignisse, die das Land geprägt und sich in das Gedächtnis der Menschen eingebrannt haben. Aber auch ganz persönliche Erlebnisse, die ihren Platz in der Landesgeschichte haben.

    Außerdem hatten die Niedersachsen die Möglichkeit, NDR Moderator Arne-Torben Voigts ihre Erinnerungstücke auf niedersächsischen Marktplätzen zu präsentieren und zu erzählen, was sie damit verbinden. Authentisch und bewegend. (Quellenangabe: NDR)

    Hansrudi Wäscher Fanclub-Mitglied Dieter Roth aus Winsen/Aller bereicherte die Ausstellung mit der Leihgabe und Präsentation des 1953 von Hansrudi Wäscher in Hannover gezeichneten ersten Sigurd-Piccoloheftes Nr. 1 "Die Falle", einem persönlichen Belegeexemplar des Künstlers, das Dieter Roth von der Witwe Helga Wäscher für seine eigene HRW-Ausstellung in Winsen an der Aller geschenkt bekommen hatte. https://www.comicforum.de/showthread...=1#post5655935

    Wer die Sendung des NDR noch nicht gesehen hat, kann die Präsentation sich unter diesem Link anschauen:

    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...achsen926.html

    Ab Minute 53 beginnt der Bericht über das Sigurd-Heft und Hansrudi Wäscher, der postum ebenfalls zu Wort kommt.

    Wir danken dem rührigen HRW-Fanclub-Mitglied Dieter Roth für sein großes Engagement und dem NDR für die Zusendung des Links zu diesem denkwürdigen Bericht.

    Fall sich jemand die Ausstellung "Unser Schatz in Niedersachsen" in Hannover noch persönlich anschauen möchte, diese läuft noch bis zum 2. Januar 2022.
    Geändert von Neander (20.10.2021 um 16:45 Uhr) Grund: Ergänzung

  11. #3136
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.912
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da wir mittlerweile den 21.10. haben und es keine Informationen hierzu gibt (oder ich habe diese bisher nicht gefunden), die Comicbörse Köln November 2021 fällt auch aus, oder?

  12. #3137
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    623
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Manfred, sehr richtig, die Herbstbörse in Köln fällt leider auch aus. Guckst du hier: https://www.sammlerecke.de/termine-und-boersen
    Seltsamerweise vom Veranstalter selbst noch keinerlei Meldung, aber es muss wohl stimmen.

  13. #3138
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.912
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank Arno! Schade, aber das macht wohl immer noch keinen Sinn! Die Miete der Halle kostet sicherlich nicht wenig und da muss schon eine gewisse Auslastung sein (Tische und Besucher) damit diese stattfinden kann.

  14. #3139
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    4.081
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    An anderer Stelle im Internet gab es folgenden Text:

    Hallo,
    die Info bezüglich des Novembertermins ist richtig.

    Trotz aller Vorplanung und unermu?dlichem Einsatz von meiner Seite muss ich den Termin leider nochmals verschieben. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, weil natu?rlich inzwischen zahlreiche Arbeitsstunden dafu?r eingesetzt, und lange Diskussionen gefu?hrt wurden. Außerdem sind auch Erwartungen und Hoffnungen aufgekeimt, sicher nicht nur bei mir.

    Was ist der Grund?
    Aktuell wäre in Köln die 3G-Regel anzuwenden. Das würde neben Abstandsregeln auch noch eine prinzipielle Maskenpflicht in geschlossenen Räumen bedeuten. Evtl. wäre eine Ausnahme am Platz möglich,aber da gab es immer noch widersprüchliche Aussagen. Darüber hinaus gelten noch allg. Hygieneregeln und für uns am Eingang bedeutet das den Check der Impf-bzw. Genesenenzertifikate bzw. der Testergebnisse. Ein erheblicher Mehraufwand, auch personell.

    Da über die Verhandlungen und Recherche nun aber auch die Vorlaufzeit extrem knapp geworden ist, habe ich mich zur erneuten Verschiebung entschlossen. Das Ziel war, euch ein unbeschwertes Erlebnis zu bieten, nahezu wie in Vor-Corona-Zeiten. Für uns alle ist das ziemlich frustrierend, ich hoffe jedoch auf euer Verständnis und eure Unterstützung in dieser besonderen Situation.

    Ich freue mich darauf, euch im kommenden Frühjahr (07.Mai 2022) in Köln wiederzusehen. Merkt euch den Termin bitte bereits jetzt vor !

    Bleibt gesund !
    Viele Grüße TOM

Seite 126 von 126 ErsteErste ... 2676116117118119120121122123124125126

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •