User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 30 von 30
  1. #26
    Mitglied Avatar von Ichitaka
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    238
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Carlsen bringt doch auch Miniauflagen zu 10 Euro raus (wenn auch bei Nachdrucken), denke das dürfte auch bei Gin Tama funktionieren. Die Anzahl der Leser mag zwar gering sein, aber verlässlich.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    3.229
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ichitaka Beitrag anzeigen
    Carlsen bringt doch auch Miniauflagen zu 10 Euro raus (wenn auch bei Nachdrucken), denke das dürfte auch bei Gin Tama funktionieren. Die Anzahl der Leser mag zwar gering sein, aber verlässlich.
    Eben!

    Und ja, ich wäre bei weiter/wieder konstanten Releases auch bereits 8/9/10 Euro bezahlen, einfach eben weil ich um den Stand weiß und es keine englischen Alternativen gibt.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Talinoku
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    147
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Ichitaka Beitrag anzeigen
    Carlsen bringt doch auch Miniauflagen zu 10 Euro raus (wenn auch bei Nachdrucken), denke das dürfte auch bei Gin Tama funktionieren. Die Anzahl der Leser mag zwar gering sein, aber verlässlich.
    Ich denke nicht, dass die Anzahl der Leser verlässlich ist, denn wie du sagst: Sonst könnte man einfach eine Miniauflage kalkulieren und diese entsprechend preislich anpassen. Aber selbst dann ist die Frage ob das Japan zulässt. Man steckt letztendlich nicht drinnen was vertraglich vereinbart ist. Weshalb sich letztendlich nichts an der Situation ändern lässt. Und falls sich was ändern lassen sollte: Wird Tokyopop bestimmt versuchen etwas zu ändern, da wohl kein Verlag gerne nur rote oder schwarze Zahlen schreibt mit seinen Reihen.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2.099
    Mentioned
    111 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Talinoku Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass die Anzahl der Leser verlässlich ist, denn wie du sagst: Sonst könnte man einfach eine Miniauflage kalkulieren und diese entsprechend preislich anpassen. Aber selbst dann ist die Frage ob das Japan zulässt. Man steckt letztendlich nicht drinnen was vertraglich vereinbart ist. Weshalb sich letztendlich nichts an der Situation ändern lässt. Und falls sich was ändern lassen sollte: Wird Tokyopop bestimmt versuchen etwas zu ändern, da wohl kein Verlag gerne nur rote oder schwarze Zahlen schreibt mit seinen Reihen.
    Ich glaube, es ging Ichitaka um noch nicht erschienene Bände. Da glaube ich schon, dass die Anzahl der Leserinnen und Leser verlässlich ist. Da wird die Anzahl der Leser nicht schwanken.
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  5. #30
    Mitglied Avatar von Terra
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    153
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gin Tama steht schon ewig auf meiner Wunschliste.... und ich bin bestimmt nicht die einzige.
    Aber bei Tokyopop schaut man halt inzwischen zweimal hin ob wirklich noch alle Bände verfügbar sind.

    Wer weiß, vielleicht passiert hier ja nochmal ein Wunder.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •