User Tag List

Seite 27 von 29 ErsteErste ... 17181920212223242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 675 von 725

Thema: Coronavirus - Covid-19

  1. #651
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    171
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Ich schließe das Labor ja nicht aus!*
    ...
    * genausowenig wie ich von einem AKW
    gesprochen habe - ich habe das "Natürliche"
    mit dem "Unnatürlichen" verglichen - wie
    es sich halt gehört.
    China und bis vor kurzem die WHO aber schon.

    *Aber ich, auf den Du geantwortet hattest.
    Geändert von P_Mancini (22.02.2021 um 18:36 Uhr)

  2. #652
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.484
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von P_Mancini Beitrag anzeigen
    Und ich kann der Logik nicht folgen, warum man die "unnatürliche", also das Labor, von vornherein ausgeschlossen hat.
    Ausserdem kann erhöhte Radioaktivität durchaus andere Ursachen haben als ein AKW - natürliche (kosmische Strahlung zB) und unnatürliche (Terroranschlag zB). Und trotzdem würde man zuerst beim AKW gucken. Warum liess man aber in Wuhan ausgerechnet das Labor - wider besseren Wissens, die wussten doch, woran dort geforscht wurde/wird - gänzlich aus dem Fokus? Gerade das sollte stutzig machen.
    Da bisher sämtliche Krankheiten, die vom Tier auf den Menschen übergesprungen sind, KEINE Laborunfälle waren, ist es allerdings auch nicht abwegig, erstmal nach den natürlichen Ursachen zu suchen.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  3. #653
    Mitglied Avatar von freeman17
    Registriert seit
    03.2019
    Beiträge
    688
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun ja, ob es hunderte natürliche Virenausbrüche gegeben hat, kann ich nicht beurteilen.

    Der SARS corona Ausbruch 2004 war laut WHO mit ziemlicher Sicherheit auf einen Laborunfall zurückzuführen

    Quelle: https://www.who.int/csr/don/2004_04_26/en/

    Auszug mit Übersetzung:

    “Results of investigations to date point to laboratory research at the National Institute of Virology in Beijing as the likely source of the outbreak. The institute has been engaged in research with the SARS coronavirus, including the development of a vaccine.

    Two of the recently reported cases were conducting research at the laboratory: a 26-year-old female postgraduate student from Anhui Province, and a 31-year-old man. The dates of symptom onset in the two cases are widely separated (23 days), suggesting that more than one opportunity for exposure may have occurred in the laboratory from mid-March through early April.”


    "Die bisherigen Untersuchungsergebnisse deuten darauf hin, dass Forschung im National Institute of Virology in Peking die Ursache für den [SARS] Ausbruch ist. Das Institut führt Forschungen mit dem SARS Coronavirus durch, u.a. soll ein Impfstoff entwickelt werden.


    Zwei der kürzlich Erkrankten haben Forschungsarbeiten im Labor durchgeführt: eine 26-jährige post-Doktorandin aus der Provinz Anhui und ein 31 Jahre alter Mann. Die Zeitpunkte, zu denen beide erkrankt sind, liegen 23 Tage auseinander. Das verweist darauf, dass es mehr als eine Gelegenheit gegeben hat, zu der Mitarbeiter im Institut dem Virus ausgesetzt waren."








    Geändert von freeman17 (23.02.2021 um 00:42 Uhr)
    „Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“

    Bertolt Brecht

  4. #654
    Mitglied Avatar von thepigeon
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    187
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Letztlich ist es aus meiner Sicht nicht so wichtig, ob das Virus aus dem Labor kam oder vom Fleischmarkt. Unfälle passieren. Viel bedeutsamer ist der Umstand, dass China die Pandemie danach vertuschen wollte.

    Beunruhigend finde ich allerdings Berichte der WHO, die von stark sinkenden Fallzahlen ohne Impfung oder Lockdown als Ursache weltweit berichten. Da wird sogar die These vertreten, dass die Pandemie in sich zusammenfallen könnte. Flankierend verweisen
    einige Virologen auf schönes Wetter und prophezeien einen fast normalen Sommer. Derartiges Geschwätz ist völlig verantwortungslos und geeignet, in der Bevölkerung Optimismus und Lebensmut zu schüren.

    Gott sei Dank haben wir einen ausgewiesenen Fachmann, wie Karl Lauterbach, der auf die unaufhaltsam auf uns zu rollende dritte Welle hinweist und einen härteren Lockdown anmahnt. Und das gerne täglich und auch mehrfach. Da kann man nur immer wieder Danke für die Rettung Deutschlands sagen. Möge uns und vor allem ihm die Pandemie noch lange erhalten bleiben.

  5. #655
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    171
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von thepigeon Beitrag anzeigen
    Gott sei Dank haben wir einen ausgewiesenen Fachmann, wie Karl Lauterbach, der auf die unaufhaltsam auf uns zu rollende dritte Welle hinweist und einen härteren Lockdown anmahnt.
    Der Epidemologe Lauterbach wäre mir auch eindeutig lieber als Gesundheitsminister als ein gelernter Bankkaufmann, der hinsichtlich Gesundheit vorher nur als Lobbyist der Medizin- und Pharmabranche in Erscheinung getreten ist.

  6. #656
    Mitglied Avatar von thepigeon
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    187
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ernsthaft? Der ausgewiesene Fachmann Lauterbach gehört zu den Politikern, die den heutigen Zustand unseres Krankenhauswesens maßgeblich mit beeinflusst haben. U.a. mit dem Verscherbeln kommunaler Krankenhäuser an private Gesundheitskonzerne. Die haben danach systematisch das Lohngefüge für Pflegekräfte nach unten gedrückt und Herr L. hat das im Aufsichtsrat eines solchen Konzerns mitgetragen. Jetzt steht er Abends bestimmt auch immer auf dem Balkon und klatscht für deren aufopferungsvollen Einsatz Ablauß.

  7. #657
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    171
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der grösste Fehler war die Fallpauschale; hab ich schon am eigenen Leib erfahren, als ich zu früh regelrecht aus dem Krankenhaus in die Reha "geschmissen" wurde, die dort aber mit mir noch gar nichts anfangen konnten. Und es gab dort noch weitaus krassere Beispiele.

    Das ganze Krankenhaussystem auf eine rein wirtschaftliche Basis zu stellen ist ein Fehler im System, den nicht Lauterbach allein zu verantworten hat. Da sind die gleichen Leute massgeblich veranbtwortlich, die auch Hartz IV und die sog. "Riester-Rente" zu verantworten haben.

    Und es geht eben jetzt um eine Pandemie, und da hätte Lauterbach als Epidemologe wohl die beste Expertise im deutschen Politikbetrieb. Jedenfalls eine um myriaden bessere als ein Bankkaufmann, der, darauf würde ich wetten, nach seiner Politikkarriere in der Pharmaindustrie einen hochdotierten Posten übernehmen wird.

  8. #658
    Mitglied Avatar von thepigeon
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    187
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Besser als Spahn wäre er. Das ist aber auch nicht so schwierig.

  9. #659
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.310
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das denke ich auch. Lauterbach hat vor allem Erfahrung im Gesundheitswesen. Als Spahn noch in die Windeln machte, hat Lauterbach bereits Medizin studiert.

    Spahn seine Karriere ist schon erstaunlich, vor dem Hintergrund, das er nicht durch besondere Leistungen irgendwie aufgefallen ist. Mit 34 ins CDU Präsidium gewählt und mit 35 war Spahn schon Staatssekretär im Bundesfinanzministerium. Heutzutage bedarfs es nicht mehr viel um Staatssekretär oder Minister zu werden. Er ist wohl gut vernetzt.

    Der gute Herr Spahn hat sich mit seinem Mann mitten in der Pandemie, wo es sehr vielen Menschen schlecht geht und um ihre nackte Existenz kämpfen, in Berlin eine protzige Villa mit sagenhaften 300 Quadratmeter Wohnfläche gekauft; dem Durchschnittsbürger stehen in diesem Land mal gerade 50 Quadratmeter zur Verfügung. Er hat Probleme damit, das die Öffentlichkeit den exakten Kaufpreis und die Finanzierungsmodaliäten erfährt und ist gegen entsprechende Berichte gerichtlich vorgegangen. Finanziert hat dies unter anderem die Sparkasse Westmünsterland, wo Spahn schon als 29 jähriger Mitglied des Verwaltungsrates, bei so geringer Berufserfahrung schon erstaunlich, gewesen war.

  10. #660
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    918
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Ich schließe das Labor ja nicht aus!*
    Ist doch ein alter Klassiker "Dr. Fu Manchu und sein Todes-Labor in Wuhan"
    Szenenfoto >>> https://img.fruugo.com/product/7/95/14196957_max.jpg

  11. #661
    Mitglied Avatar von thepigeon
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    187
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Immerhin erfahren wir heute, dass der Herr Spahn ein geselliger Mensch ist, der gerne auch mal in größerer Runde zu Abend tafelt. Das ist doch positiv. Sich zu fragen, wann ein Minister in Deutschland heut' zu Tage reif für den Rücktritt ist, ist hingegen kleinkariert. Wir müssen verzeihen. Wir haben einfach zu verzeihen!

  12. #662
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.310
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Spahn und Rücktritt. Der Herr will Karriere machen; der tritt nicht freiwillig ab. Der arbeitet daran, dass das gemeine Volk nicht zu viel über seine finanziellen Verhältnisse und Beteiligungen erfahren; die EU verlangt genau das Gegenteil und bemängelt diese fehlende Transparenz in Deutschland wie im Stern zu lesen ist.

  13. #663
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    171
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Frau Merkel ist es halt leid, so kurz vor dem Ende ihrer Kanzlerschaft noch einem Minister ihr "vollstes Vertrauen" auszusprechen, was in der Vergangenheit ja regelmässig zur Ablösung des jeweiligen Ministers geführt hatte. Dabei gäbe es da neben Spahn noch einige Kandidaten: Ich denke dabei an zu allererst an Scheuer, und dann direkt an Klöckner. Die Aufzählung ist aber nicht abschliessend.

  14. #664
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.940
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Weiter geht's bergab!

    Deutschland ist laut CRRanking von Bloomberg
    mittlerweile auf Platz 34 von 53 erfassten Staaten
    abgesunken.

    Aber die Regierung feiert sich gleichzeitig, dass wir
    ("an einem Sonntag" - ein Schelm, wer böses denkt)
    erstmals wieder unter 100 Tote gekommen sind.

  15. #665
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.484
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Weiter geht's bergab!

    Deutschland ist laut CRRanking von Bloomberg
    mittlerweile auf Platz 34 von 53 erfassten Staaten
    abgesunken.
    In drei Tagen? Wo hast du neuere Zahlen als die vom 25.2. her?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  16. #666
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.310
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  17. #667
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.940
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    In drei Tagen? Wo hast du neuere Zahlen als die vom 25.2. her?

    ???

    In der von dir verlinkten Tabelle steht 34 von 53!
    Genau das, was ich schrieb!

  18. #668
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.940
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen

    Diese Tabelle versucht keine Einordnung im Sinne
    der von mir angesprochenen ... außerdem ist sie
    mit den Fallzahlen genau anders herum konstruiert.
    Hier wäre das "absteigen" ja gut!

  19. #669
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.484
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    ???

    In der von dir verlinkten Tabelle steht 34 von 53!
    Genau das, was ich schrieb!
    Sorry, meine Blödheit. Ich las von 34 auf 53 abgesunken. Von welchem Rang auf 34 abgesunken?

    So ganz erschließt sich mir das Ranking nicht. Wie wird das gewertet?

    Immerhin doch eine schöne Nachricht: Von den 731.000 Bewohnern von Pflegeheimen haben schon 808.620 die erste Impfdosis erhalten, 579.744 bereits die zweite.
    Geändert von Mick Baxter (01.03.2021 um 12:27 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  20. #670
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.940
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Sorry, meine Blödheit. Ich las von 34 auf 53 abgesunken. Von welchem Rang auf 34 abgesunken?
    Naja ... ca. zum Jahreswechsel hin, als
    ich das letzte mal die Tabelle aufrief,
    waren wir noch auf Platz 14!

    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    So ganz erschließt sich mir das Ranking nicht. Wie wird das gewertet?

    Ist das letztendlich nicht zweitrangig?
    Hauptsächlich, es wird tendentiell neutral
    und alle mit gleichen Parametern bewertet.

    Der Vergleich zwischen den Staaten ist
    dadurch ihmo sehr aufschlussreich.

    Und absteigen tun wir hauptsächlich wegen
    unserem Impfversagen.

    Jedenfalls zeigt mir diese Wertung relativ klar
    - entgegen z. b. der reinen Todeszahlen -
    wie es um die (Nicht-) Handlungsfähigkeit des
    Staates steht.

  21. #671
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    171
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Immerhin doch eine schöne Nachricht: Von den 731.000 Bewohnern von Pflegeheimen haben schon 808.620 die erste Impfdosis erhalten, 579.744 bereits die zweite.
    Die rund 77.500 Geimpften, die keine Bewohner sein können, sind Kommunalpolitiker, Feuerwehrleute und Polizisten?

  22. #672
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.310
    Mentioned
    39 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Sorry, meine Blödheit. Ich las von 34 auf 53 abgesunken. Von welchem Rang auf 34 abgesunken?

    So ganz erschließt sich mir das Ranking nicht. Wie wird das gewertet?

    Immerhin doch eine schöne Nachricht: Von den 731.000 Bewohnern von Pflegeheimen haben schon 808.620 die erste Impfdosis erhalten, 579.744 bereits die zweite.
    Hä.

    Von 731.000 Bewohnern haben 808.620 die erste Impfungen erhalten? Wie geht das denn?

  23. #673
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2020
    Beiträge
    171
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Hä.
    Von 731.000 Bewohnern haben 808.620 die erste Impfungen erhalten? Wie geht das denn?
    Ich hatte ja dazwischen schon eine Vermutung geäussert ;-)

  24. #674
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.774
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Da haben einige ihren Macabros gleich mitimpfen lassen. So werd Ich das auch machen.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  25. #675
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.484
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Zahlen stammen aus verschiedenen Quellen und sind unterschiedlich aktuell. Möglicherweise gibt es mittlerweise 100.000 Bewohner mehr (die Anzahl der Pflegebedürftigen ist deutlich steigend). Entscheidend ist doch, daß die Pflegeheime bald durchgeimpft sind. Bis alle 4–5 Mio. Pflegebedürftigen geimpft sind, wird es leider noch etwas dauern. Immerhin hat Moderna jetzt noch mal geliefert (allerdings stammen bisher erst 7,72 % aller gelieferten Impfdosen von Moderna).
    Geändert von Mick Baxter (02.03.2021 um 03:18 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Seite 27 von 29 ErsteErste ... 17181920212223242526272829 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: Splashp@ges - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher