Die Sprechblase 244

Januar 2020
€ 9,90
46. Jahrgang
Nr. 244


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 Floyd Gottfredson
10 Gentlemen GmbH
21 HARRY-Magazin: Rezis, News, Nachrufe, Treffpunkt ZACK
32 Generation Lehning
36 Bastei: Das "System Lübbe" (& News)
42 Franz Gergs MAX & LUZIE
46 MICHEL VAILLANT ohne Graton
48 Der neue NICK-Romanautor Fred Hartmann im Interview
50 The History of EC Comics
52 Die Comics aus 2000 AD
54 BLONDE PHANTOM (Comic)
58 Marvels Vampir MORBIUS
60 Robert und Aline Crumb
66 Der neue Generationenkonflikt
69 Comic von Robert Crumb
74 Crumb-Hommage (Heinz Wolf)
76 Der mexikanische SPIDER-Man
80 Heiner Jahnckes Archiv
82 Leserbriefe


Leserbriefe:
Gerhard Förster
info@die-neue-sprechblase.de

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
die.sprechblase@t-online.de

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.de
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 48 von 48
  1. #26
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    461
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von neander Beitrag anzeigen
    .


    ... Notaufnahme ...
    UFF!!! Roll on!!!

  2. #27
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    3.140
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    .
    Diesmal war ich zum Glück nur in begleitender Funktion dabei und hatte aus Erfahrung zum Zeitvertreib glücklicherweise Gerhards kurzweilige SB 224 im Reisegepäck, deren intensives Studium die langweilige Wartezeit gefühlt extrem verkürzte. Weil die Patientin mittlerweile auch wieder halbwegs fit ist, darf man die ungewollte Mission insgesamt gesehen sogar noch als gelungen betrachten ...

  3. #28
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.835
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Im Gottfredson-Artikel schrieb ich, dass Egmont die Fantagraphics-Ausgabe übernimmt. Dass die farbigen Sundaypages auf Deutsch nicht enthalten sind, wusste ich nicht. In der nächsten Ausgabe, bei den Leserbriefen, werde ich es richtigstellen.
    Dies ist wieder eine sehr abwechslungsreiche Ausgabe der Sprechblase! Aufgefallen ist mir beim Gottfredson-Artikel (für mich ist die jetzige Ausgabe von Ehapa einfach superb) dass es noch einen zweiten Fehler gibt: Es werden nicht 3 Schuber sondern 4 mit insgesamt 12 Bücher. (Der zweite Schuber geht von 1936-1942).

  4. #29
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh Gott! noch weitere Fehler. Aber ich hab doch den Artikel vor dem Druck doch noch zum Verlag zum Checken geschickt...

    Wie auch immer, ich werde das auf den Leserbriefseiten richtig stellen.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  5. #30
    Moderator Comicradioshow Forum Avatar von MAQZ
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    749
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Phantom kehrt zurück und Roy Tiger! Das is neu. Stand so nicht in der Comicradioschau.
    Skandalös!
    Aber jetzt nochmal ganz ganz deutlich: Die Sprechblase #244 ist eine wirklich runde Nummer, die ich nur dringenst empfehlen kann!
    Beste Grüße!
    Die CRSchau Chefred.
    :-)

  6. #31
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.102
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Ich fürchte ich hab noch einen Fehler in dem Gottfredson - Artikel gefunden. Du schreibst in den Schlussbemerkungen, das Grundgerüst der Handlung stamme immer von ihm selbst. Das stimmt mWn nur für die Zeit, bevor Bill Walsh die Texte übernommen hat. In einem späteren Band der FG-Ausgabe wird Gottfredson zitiert, er hätte lange nie jemanden gefunden, der gleichermaßen gute Plots und Dialoge schreiben konnte. Das habe sich dann erst mit Walsh geändert. Ab da war Walsh für beides zuständig.

  7. #32
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn Du das so genau weißt, Herr Hase, dann müssen meine Quellen (die ich am Schluss angegeben habe) falsch liegen.

    Nochmals zu den Fehlern bei den Erscheinungsdaten im Artikel auf Seite 5. Egmont hat mir inzwischen neue Infos geschrieben:

    "Es sind 4 Schuber mit je 3 Bänden, also insgesamt 12. Und es gibt den Plan – allerdings ist dies noch nicht als verbindlich anzusehen – die zwei Bände mit Sonntagsseiten im Anschluss an die Dailies in einem weiteren Schuber zu bringen, sozusagen als krönenden Abschluss."

    Ich möchte erwähnen, dass ich dem Verlag den Artikel zum Überprüfen der Erscheinungsangaben auf Seite 5 zugesendet hatte und ein Okay bekam. Vermutlich hatte man es stressbedingt übersehen, die Egmont-Leute sind an sich sehr engagiert!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  8. #33
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.835
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Gerhard!
    Mein Hinweis auf 12 Bücher in 4 Schuber verstehe bitte nicht als Kritik an deiner Arbeit! Leider scheint sich der Ehapa Verlag deinen Artikel bei der Überprüfung tatsächlich nur oberflächlich durchgelesen zu haben.... Aber ich finde es sehr gut dass du zum Erscheinen dieser Gottfredson-Ausgabe pünktlich einen mehrseitigen, informativen Artikel in der neuen Sprechblase abgedruckt hast und damit auch Reklame für diese neue Buch-Reihe machst.
    Der Artikel "Der neue Generationenkonflikt" trifft eine heutige Problematik ziemlich gut wie ich finde. Dass James Bond Beispiel zeigt z.B. deutlich wie sich die Zeiten ändern. Bis wann hat hier niemand darüber nachgedacht dass das Verhalten von James Bond nur einfach männlich/lustig war? Die Zeiten ändern sich und dies ist gut so!

  9. #34
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank, Manfred G! Alle Kritikpunkte, auch die Sache die Herr Hase anmerkte, werde ich auf den Leserbriefseiten klarstellen.

    Und schön, dass Du Dir auch den Artikel "Der neue Generationenkonflikt" durch den Kopf gehen ließest!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  10. #35
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.102
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Wenn Du das so genau weißt, Herr Hase, dann müssen meine Quellen (die ich am Schluss angegeben habe) falsch liegen.
    Zitat aus dem Vorwort von Thomas Andrae zu Band 7 der Gottfredson Library von Fantagraphics, S.9:

    For years, Gottfredson had been plotting the Mickey adventures himself because, he felt, he couldn't find writers capable of both plotting the stories and writing good dialogue. Now, impressed by Walsh's proficiency, Gottfredson discontinued plotting the continuities and confined himself to doing the art:
    [Zitat Gottfredson]When Bill Walsh became a writer in mid-1943, he was so good that he was able to take over the plotting as well.
    In den Inhaltsverzeichnissen der FG-Ausgabe wird ab dem Zeitpunkt nicht mehr nach Plot und Script unterschieden, sondern es gibt nur noch den Credit "Story by Bill Walsh".

  11. #36
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke, Herr Hase! Werde ich bei den Leserbriefen zitieren.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  12. #37
    Administrator und mehr Avatar von scribble
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.661
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Blog-Einträge
    3
    Kurzer Hinweis: Auf Bitte von Gerhard Förster habe ich die Beiträge zum Thema Political Correctness in ein eigenes Thema ausgelagert. Wer dazu weiter diskutieren möchte, bitte hier entlang: https://www.comicforum.de/showthread...pro-und-contra

    Bis dann,

    scribble
    If you have enough book space, I don't want to talk to you - Terry Pratchett

    Populistische Vereinfachungen und autokratische Durchgriffsideologien verheißen, den Zumutungen der modernen Welt schadlos entkommen zu können.
    Deswegen machen sie den sachlichen Diskurs ebenso verächtlich wie die methodische Wahrheitssuche und die Begründungsbedürftigkeit von Geltungsansprüchen.

    - Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft


  13. #38
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke, scibble für das schnelle Auslagern!!

    Und was gibt´s noch zur SB 244 zu sagen? Bin gespannt auf eure Kommentare!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  14. #39
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    MexicanDrugPharmacy
    Beiträge
    2.705
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Solche Beiträge wie der von "Phantom" gestern (21:17) im CGN machen dann doch wieder neugierig auf das Heft. Gerhard, Du musst zwar stark sein, "Phantom" dürfte bei erster Sichtung noch viel schlimmere Fehler im "Gottfredson"-Artikel gefunden haben, aber ohne den Artikel hätte z. B. ich jetzt nicht gelernt, was "Phantom" so alles geschrieben hat. Am besten komplett drüben weitermachen.

  15. #40
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.102
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    "Phantom" dürfte bei erster Sichtung noch viel schlimmere Fehler im "Gottfredson"-Artikel gefunden haben, aber ohne den Artikel hätte z. B. ich jetzt nicht gelernt, was "Phantom" so alles geschrieben hat. Am besten komplett drüben weitermachen.
    Nein, danke. So schlimm sind die aufgezählten Fehler doch nicht. Ansonsten ist in Phantoms Anmerkungen auch wieder ein Fehler drin:

    ...und die beiden Disney-Weihnachtsstories sind (natürlich) alle in der Fantagraphics-Ausgabe drin.
    Es sind sogar drei: Großer Böser Wolf, Dornröschen (äh, Cinderella natürlich) und Bambi. Erstere und letztere waren ja auch schon mal auf Deutsch in "Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Walt Disney" abgedruckt.

  16. #41
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo HerrHase! Danke für den interessanten Hinweis!! Diesen Band würde ich mir gerne besorgen. Es gibt allerdings zwei verschiedene Bände, die "Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Walt Disney" heißen:

    https://www.booklooker.de/B%C3%BCche.../A02hLpVM01ZZD

    https://www.amazon.de/Die-sch%C3%B6n.../dp/3770436776

    Beide sind von 2012, es dürfte sich also um die gleiche Veröffentlichung mit unterschiedlichen Titelbildern handeln. Ist es überhaupt die richtige Veröffentlichung? Und wen ja, ist es egal, welchen Band man sich besorgt?
    Geändert von Gerhard Förster (13.02.2021 um 21:00 Uhr)
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  17. #42
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.784
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Cinderella = Aschenputtel
    Dornröschen = Sleeping Booty oder so ähnlich
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  18. #43
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2.102
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Hallo HerrHase! Danke für den interessanten Hinweis!! Diesen Band würde ich mir gerne besorgen. Es gibt allerdings zwei verschiedene Bände, die "Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Walt Disney" heißen:

    https://www.booklooker.de/B%C3%BCche.../A02hLpVM01ZZD

    https://www.amazon.de/Die-sch%C3%B6n.../dp/3770436776

    Beide sind von 2012, es dürfte sich also um die gleiche Veröffentlichung mit unterschiedlichen Titelbildern handeln. Ist es überhaupt die richtige Veröffentlichung? Und wen ja, ist es egal, welchen Band man sich besorgt?
    Ich hab den Goldenen aus dem Amazon-Link aus der ECC, der andere hat aber den gleichen Inhalt. Die ECC-Weihnachtsbände erscheinen immer ein Jahr später mit anderem Cover (und normalerweise auch anderem Titel) als günstigere Version bei Weltbild/Jokers. Hier sind die beiden Bücher im Inducks. Ich fand den Band übrigens sehr stark, da ist mMn keine wirklich schlechte Geschichte drin (und wettermäßig passt es ja jetzt auch noch ).

  19. #44
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank, HerrHase!! Du kennst Dich aus und machst mich wirklich neugierig! Ich werde mir das Ding besorgen.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  20. #45
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.784
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Ihr merkt überhaupt nix mehr. Verwerfungen hier in kurzen Beiträge und andere kritisieren.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  21. #46
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.784
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Das macht mich ganz kribbelig. Jeder muss wissen, dass Cinderfella doch Aschenblödel ist. Und nicht Dornhöschen*.



    Ich hätt auch was anderes schreiben können. Aber der Jugendschutz.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.536
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir hat die neue Ausgabe wieder sehr gut gefallen, wobei das Titelthema mich am wenigstens interessiert hat, aber es hat ja jeder so seine eigenen Interessensgebiete und mit dem Rest des Heftes bin ich äußerst ergiebig bedient worden
    Bei der Fehlerfindung möchte ich mich geringfügig beteiligen. Der mehrfache Formel 1-Weltmeister schreibt sich vornamlich Lewis, auch wenn er wie Louis ausgesprochen wird
    Gruß Derma

  23. #48
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    983
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke, Derma R. Shell!! Das freut mich! Aber mich ärgert natürlich der kleine Fehler. Ich erinnere mich, dass er mir zwar noch rechtzeitig aufgefallen ist, doch offenbar hatte ich vergessen, ihn zu korrigieren. In der Endphase war mal wieder ein irrer Stress. Das Heft musste noch vor der Weihnachtspause von der Druckerei drangenommen werden.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.de findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •