User Tag List

Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Biografie über Rolf Kauka wird Frühjahr 2022 erscheinen

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2020
    Beiträge
    17
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Biografie über Rolf Kauka wird Frühjahr 2022 erscheinen

    ?Im Frühjahr 2022 wird die erste Biografie über Rolf Kauka im Langen Müller Verlag erscheinen.

    Die erste umfassende Biografie über den großen deutschen Comic-Produzenten. Zwar sind die Comic-Produkte des gebürtigen Markranstädters Kauka nach wie vor vielen ein Begriff (und diese verfügen ja auch über eine große Fangemeinde...); aber über sein Leben jenseits seiner Bildergeschichten weiß man dagegen bis heute nur sehr wenig. Vieles liegt im Dunkeln: nicht zufällig. Sein facettenreiches Leben unterschied sich deutlich von seinen bunten Kindergeschichten. Ein Leben, mit all seinen Erfolgen und Brüchen, wie eine besondere deutsche Parabel.



    Diese Lücke schließt die Biografie, gestützt u.a. auf umfassende Archivrecherchen und exklusive Informationen aus der Familie Kauka, seinen ehemaligen Redaktionsmitarbeitern und Freunden (und Nicht-Freunden). Bislang unveröffentlichte Bilder werden gezeigt. Erstmals wird etwa seine Kriegsgeschichte detailliert dokumentiert, ebenso wie sein exklusives Privatleben zwischen Verlagsschloss, italienischer Villa am Meer und Südstaaten-Anwesen in Georgia - sowie seine besondere Verbundenheit zu Pullach. Es werden also kleine Geheimnisse gelüftet...

    Jetzt geht es los... Ich freue mich...

    Beste Grüße
    BoH

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    138
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das sind außerordentlich positive Nachrichten! Langen Müller zählt zu den sehr renommierten deutschen Vorlagen. Da ist diese Biografie sehr gut aufgehoben. Wenn das Buch im Frühjahr nächsten Jahres erscheint, wird es vielleicht auf der Leipziger Buchmesse im März präsentiert werden. Im Hinblick darauf, dass Rolf Kauka aus der Ecke kommt, würde das sehr gut passen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von albert-enzian
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    987
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kann mich meinem Vorredner nur vollumfänglich anschließen!
    Das sind wirklich sehr gute Nachrichten und ich bin jetzt schon gespannt wie ein Flitzebogen auf das Buch.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    730
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In der Tat sehr erfreulich! Denn das zeigt auch, dass das verlagsseitige Interesse am Thema Kauka nicht gänzlich erloschen ist.
    Horatio

  5. #5
    Mitglied Avatar von Spiro Agnew
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    3.199
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Werde ich kaufen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    623
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich ebenfalls, bin schon sehr gespannt.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    967
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von BoH Beitrag anzeigen
    Im Frühjahr 2022 wird die erste Biografie über Rolf Kauka im Langen Müller Verlag erscheinen.
    Da führte mein Verlags-Tipp doch in die richtige Richtung. Freut mich und bin schon gespannt auf dein Werk!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    858
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja. Peter Wiechmann hat schon so einiges in der alten Sprechblase über Kauka berichtet. Wer ist der Autor der Biografie ?
    Geändert von Couper (04.10.2021 um 20:04 Uhr)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    138
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Autor ist ein Historiker, der sich in seinen Publikationen zuletzt vor allem mit Geheimdiensten beschäftigt hat. Ob er so auf Rolf Kauka aufmerkdam geworden ist, werden wir sicher noch erfahren. Peter Wiechmann hat in seinen Sprechblase-Beiträgen eine Unmenge an Namen genannt und Annektoden erzählt, da ist es absolut von Vorteil, dass eine unbefangene, kompetente Person von außen diese Angaben sichtet, auswertet und mit den eigenen Recherchen verknüpft.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    138
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Buchautor Bodo V. Hechelhammer hat zuletzt in der Juni-Ausgabe des Film-Magazins "Sigi Götz Entertainment" (Nr. 36, € 4,-) einen Beitrag über Rolf Kauka und seine Ambitionen im Film-Geschäft veröffentlicht.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    967
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Couper Beitrag anzeigen
    Naja. Peter Wiechmann hat schon so einiges in der alten Sprechblase über Kauka berichtet.
    Bei Peter Wiechmanns Kauka-Artikeln in der Sprechblase handelte es sich zumeist um lustige Anekdoten
    in unchronologischer Reihenfolge. Bei Wiechmann purzelten auch schon mal Erinnerungen durcheinander
    und Belege für Behauptungen fehlten.
    Ich denke (hoffe) das wird in einer gut recherchierten Biografie nicht der Fall sein.

  12. #12
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    11.522
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Peter Wiechmans Erzählungen waren unterhaltsam und informativ. Den Spagat hinzubekommen. Wenn man will.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Unterwegs ins Nirwana
    Beiträge
    300
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eines ist klar: Biographien sind nie die Wirklichkeit (und was ist "Wirklichkeit" überhaupt? Gibt es mehr als eine?).

    Hätte Kauka eine Autobiographie geschrieben und Peter Wiechmann eine Kauka-Biographie und stellte man dann Kauka, Wiechmann und Hechelhammer nebeneinander, würde man wohl vermuten, es handle sich um 3 verschiedene Leben oder Menschen. Das kann jeder überprüfen, indem er mal 3 Biographien zur selben berühmten Persönlichkeit liest. Abgesehen von den Fakten und Lebensdaten, die ja noch keine "Geschichte" erzählen, hat man am Ende ein meist recht verschiedenes Bild von der betreffenden Person.

    Dass es viele Lesarten einer Persönlichkeit gibt, heißt freilich nicht, dass es nicht auch grottenschlechte Biographien gibt. Hoffen wir, wir bekommen von
    Hechelhammer eine der gelungenen Konstruktionen. Denn Konstruktionen sind alle Biographien.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    623
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Peter Wiechmans Erzählungen waren unterhaltsam und informativ.
    Wobei in Wiechmanns Artikeln immer eine gehörige Portion Selbstdarstellung seiner Person und Persönlichkeit enthalten war.
    Ich glaube, das darf man sagen ohne dem Verstorbenen Unrecht zu tun, so war er halt. Daneben sind natürlich
    seine großen Leistungen für das Kauka-Universum unbestritten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •